Schon jetzt für die Andüngung wappnen

Zum Zeitpunkt der ersten Düngergaben für Raps und Wintergetreide sind die Bodentemperaturen niedrig. Um dennoch eine entsprechende Wirkung der eingesetzen Nährstoffe zu erzielen, gilt es bei der Wahl der Dünger einiges zu beachten. 

Rasch wirksame Nährstoffe im Frühjahr

Gerade bei der Andüngung im zeitigen Frühjahr sind viele Nährstoffe aus dem Bodenreservoir für die Pflanzen noch nicht verfügbar. So muss organischer Stickstoff zum Beispiel erst mineralisiert werden, um von den Pflanzen aufgenommen werden zu können. Deswegen zeigen nitrathaltige Dünger besonders bei der ersten Düngung ihre Vorzüge, denn Nitrat wird unmittelbar von den Pflanzen aufgenommen. Auch Schwefel muss aus dem Bodenvorrat zunächst mineralisiert werden. Gerade bei Phosphor und Schwefel ist auf einen möglichst hohen Anteil an Wasserlöslichkeit zu achten, damit die Nährstoffe sofort pflanzenverfügbar sind. Nur so erhöht Schwefel die Effizienz des eingesetzten Stickstoffs. 


Für eine ausreichende Versorgung mit Phosphat und Kali sorgen

In den letzten Jahren wurde zum Teil bei der Phosphat- und Kali-Düngung deutlich eingespart. Dies sollte nicht dauerhaft geschehen, da ein Absenken der Bodenvorräte zu Ertragsminderung führt. Besonders deutlich mit Mindererträgen reagieren Hackfrüchte wie Mais, Zuckerrüben oder Kartoffeln auf geringere Bodengehalte von P und K. Auch im Hinblick auf die stattfindenden klimatischen Veränderungen ist eine ausgewogene Düngung mit den Grundnährstoffen wichtig, denn eine ausreichende Versorgung mit P und K macht die Pflanzenbestände robuster gegen Stresssituationen wie z.B. Hitze und Trockenheit.

Physikalische Qualität des Düngers

Wie wichtig die physikalische Qualität ist, fällt meistens erst auf, wenn sie nicht in Ordnung ist. Zur physikalischen Qualität zählt auch eine gute Lagerfähigkeit, denn nur so eine gute Streufähigkeit noch zum Zeitpunkt der Düngung gegeben. Dabei sind einwandfreie Lagerbedingungen zu gewährleisten, beachten Sie dazu auch unsere Richtlinie für den sicheren Umgang mit Düngemitteln. Eine gute physikalische Qualität ist Grundlage für ein sauberes Streubild und auch notwendig um z.B eine störungsfreie Maisaussaat zu gewährleisten.


Schon jetzt für die Andüngung wappnen related desktop image Schon jetzt für die Andüngung wappnen related tablet image Schon jetzt für die Andüngung wappnen related mobile image
multiple image marker active left arrow inactive left arrow active right arrow inactive right arrow