Berechnen Sie mit NutriGuide® die optimale Maisdüngung

Körnermais reagiert auf eine bedarfsgerechte Grundnährstoffversorgung mit deutlichen Mehrerträgen. 14 Tonnen Trockenmais pro Hektar entziehen dem Boden über das Korn etwa 200 kg/ha N, 110 kg/ha P2O5 und 70 kg/ha K2O. Die gesamte Pflanze nimmt jedoch bei diesem Ertrag über 300 kg N/ha, 140 kg/ha P2O5 und 350 kg/ha K2O auf.

Die Stickstoffobergrenze ist je nach Ertragsniveau und Bodenbedingungen gesetzlich festgelegt, ebenso gibt es für die P- und K-Düngung vom Gesetzgeber festgelegte Richtwerte. 

Der digitale Düngeplaner NutriGuide® von LAT Nitrogen hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung für die optimale Düngung unter den auf Ihrem Betrieb herrschenden Ertrags- und Bodenbedingungen. Die gesetzlichen Auflagen bilden dabei die Basis für die Nährstoff- und gleichzeitig auch die optimale Produktempfehlung, aufgeteilt auf die jeweiligen Düngungstermine.

Berechnen Sie mit NutriGuide® die optimale Maisdüngung related desktop image Berechnen Sie mit NutriGuide® die optimale Maisdüngung related tablet image Berechnen Sie mit NutriGuide® die optimale Maisdüngung related mobile image
multiple image marker active left arrow inactive left arrow active right arrow inactive right arrow
Beispiel einer NutriGuide®-Düngeempfehlung für Körnermais

Ausgangsbasis:

  • Ertragsziel: 14 to/ha Trockenmais
  • Vorfrucht: Körnermais mit hohem Ertrag
  • Bodenbedingungen: schwerer, tiefgründiger Boden mit mittlerer N-Nachlieferung
  • Kein Wirtschaftsdünger ausgebracht 

Dünge- und Produktempfehlung:

  • 210 kg/ha N, 80 kg/ha P2O5, 100 kg/ha K2O (P- u. K-Vorfruchteffekt bereits berücksichtigt)
  • 667 kg/ha COMPLEX 15/15/15 +7SO3+Zn vor dem Anbau sowie 370 kg/ha NAC 27 N ins 2 bis 6 Blattstadium des Maises 

In nur wenigen Schritten erhalten Sie mit NutriGuide® Ihre individuelle Düngeempfehlung für Ihre Kulturen. Kostenlose Registrierung und weitere Infos unter nutriguide.lat-nitrogen.com.